Über unsere Aufzucht

Die Wurfkiste steht bei uns in einem separaten Raum, damit die Hündin in Ruhe die Welpen zur Welt bringen kann.

Den Welpen wird innen und später, wenn sie mobiler und neugieriger werden, draußen ein Auslauf mit diversen Spielmöglichkeiten zur Verfügung stehen.

Den separaten Raum können wir öffnen, sodass die Welpen den normalen häuslichen Einflüssen ausgesetzt sind, z.B. Staubsaugen, Radio, Fernseher, Spülmaschiene, usw.

Die ersten Spielzeuge werden aus verschiedenen Marterialien sein, wie: Gummi, Holz, Baumwolle.

Im Außengehege lernen sie verschiedene Untergründe kennen: Erde, Fliesen, Steinplatten, Wiese, Sand.

Unter Aufsicht dürfen sie auch den übrigen Garten erkunden.

Draußen werden sie die Natur kennenlernen wie Wind, Regen, Sonne oder auch Schnee.

Die Welpen werden nach Vollendung der 8ten Lebendswoche abgegeben.

Sie sind dann geimpft, entwurmt und gechipt.

Die kleinen haben unterschiedliches Futter kennengelernt und sind mit Menschen, Hunden und anderen Tieren in Kontakt gekommen. Sie kennen Halsband und Leine und sind auch schon im Auto mitgefahren.

Erste Welpenbesuche sind ab der 4ten Lebendswoche gestattet.

Holly_05
Holly_01
MJ_01
Holly&Mj_03
Holly&Mj_02
MJ_02

©2020 elo-vom-tropfenden-stein

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now